Meine Philosophie

 

Es gibt einige Punkte, die mir in meiner Arbeit, sowie auch im Umgang mit Tieren sehr wichtig sind. Diese werden von mir jederzeit beachtet und haben einen Einfluss auf mein Handeln.

 

  • Das Wohl der Tiere steht für mich an erster Stelle! Es muss jederzeit gewährleistet werden können.
  • Ich tue nichts, was für das Tier nicht stimmt, auch wenn der Halter dies möchte! Ich mache nichts aus Selbstnutzen, nur damit es für mich oder andere praktischer ist, wenn dies für das Tier nicht stimmt. Dies beachte ich auch in meinen Behandlungen und im Umgang mit Kunden. 
  • Ich nehme die Bedürfnisse und Gefühle der Tiere wahr und sensibilisiere auch meine Kunden darauf. Mir ist es wichtig, dass man dem Tier zuhört und es auch mitgestalten lässt.
  • Ich bin dankbar für jedes Tier und schätze die Momente, welche mir von jedem einzelnen geschenkt werden. Die Tiere geben uns so viel im Alltag und mir ist wichtig, ihnen auch Dankbarkeit und Liebe dafür zurückzugeben.
  • Jeder ist individuell und sollte auch so behandelt werden! Mir ist wichtig, jedes Tier und jeden Menschen vorurteilsfrei kennen zu lernen und nicht zu kategorisieren. Niemand wird nach seinem Äusseren, seiner Rasse oder einer Beschreibung bewertet!
  • Jeder darf sein, wie er ist und wird so akzeptiert!
  • Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit sind für mich sehr wichtige Werte, welche ich lebe und auch von meinem Umfeld erwarte. Mir ist wichtig, dass man sich an Abmachungen hält und seine Meinung ehrlich mitteilen kann.
  • Intensive Begleitung und Beratung ist für mich selbstverständlich und gehört kostenlos dazu. Mir ist es wichtig, jederzeit für meine Kunden da zu sein.

 

Über mich: